Künstlerische Arbeiten und Referenzen!


"Immer Ärger mit dem Chef"

Diese Show wurde 2016 direkt mit den Zuschauern einstudiert und aufgeführt.

 

Immer Ärger mit dem Chef !

Der Chef möchte die Firma führen wie eine Militärbasis und übt fleißig auf der Trillerpfeife.

Die Damen aus dem Büro nutzen jede freie Minute, um ihren Tanz für das Casting bei "Das Supertalent" zu üben.

Die Mitarbeiter aus der Produktionshalle gucken ständig auf ihre Handys, weil sie wissen wollen wer die aktuelle Sportwette gewonnen hat.

Die Azubis üben im Pausenraum Gitarre, weil sie eine Band gründen wollen. Die Putzfrauen und der Hausmeister sind verschwunden.

Die Umsatzzahlen sind rot, der Teppich ist schwarz. Ist die Firma noch zu retten?

 

"Immer Ärger mit dem Chef"

 

Stimmen aus dem Publikum:

"...sehr kurzweilig und lustig!!!..."

"...man bekam Lust mit zu machen..."

"...total super für Betriebsfeste..."

 



"A Chorusline für Kerken!"

Diese Show wurde 2015 extra für den Kerkener Kultursommer entworfen und mit Teilnehmerinnen des Tanz- und Gymnastikstudios aufgeführt.

 

A Chorusline für Kerken!

Eine Regisseurin aus Hollywood kommt nach Kerken um eine Musicaltanzgeschichte zu inszenieren. Die Tänzerinnen und Darstellerinnen, die zu der von der Regisseurin veranstalteten Audition erscheinen um vorzutanzen und vorzuspielen, werden nicht nur auf ihre tänzerischen Fähigkeiten geprüft, sondern auch noch gebeten, kreativ an einer Story rund um die Musik aus Musicals mitzuwirken…. Nach einigen Vorschlägen einigt man sich auf eine Liebesgeschichte wie in „Romeo und Julia“ mit viel Liebe, Leid und Drama….und wie passt in so eine Geschichte ein Song wie der „Timewarp“ ???

 

"A Chorusline für Kerken"

 

„… Alle Darsteller wirkten in den Vorführungen motiviert bis in die Haarspitzen und so fühlten sich kleine und große Gäste wunderbar unterhalten.  Am Ende der kurzweiligen Show gab es Standing Ovations und Zugabe-Rufe … "

Nicole Thissen
Tourismus- und Wirtschaftsförderung 




 

Westernshow "Modern Western" 

Diese Show wurde 2011 mit Teilnehmerinnen des Tanz- und Gymnastikstudios uraufgeführt. Mehrere Auftritte folgten.

 

Westernshow!

Eine fidele Barbesitzerin will eine Westernshow auf die Beine stellen, mit stilechter Country & Western Music, Songs von Johnny Cash; John Denver und Dolly Parton. Doch zu dumm: Ihre jungen Tänzerinnen stehen mehr auf Rap und Hip Hop, wollen lieber zu Usher & Co tanzen. Wieder andere wollen ihre Hüften lieber zu den heißen Soul-Rhythmen der Pointer Sisters schwingen. Und dann steht da auch noch eine andere Tanzgruppe in den Startlöchern. Wie bekommt man das alles unter einen Hut? 

"Modern Western"

 

"Was die acht Ladies vom Niederrhein da auf die Bretter der Bühne legten, war sehenswert … Die Professionalität der Ladies kommt nicht von ungefähr: Die Tanz- und Gymnastiklehrerin Audrey Werle hat in ihrem Studio in Aldekerk wochenlang mit Teilnehmerinnen ihrer Kurse geprobt, die unterschiedlichen Charaktere der jungen Frauen zu einer homogenen Tanztruppe geformt und die Ladies auf Höchstleistung getrimmt."

Martin Kramputz, WAZ
hier ist der komplette Artikel



Weitere Tätigkeiten


Referenz:

Vestische  Innung des Kfz-Gewerbes RE und GE

"Gesund durch Bewegung" mit Schwerpunkt Wirbelsäulengymnastik"

...dabei verstand Sie es, durch Ihre freundliche und kompetente Art, die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu begeistern und zum intensiven Mitarbeiten im wörtlichen Sinne zu bewegen... Friederike Tanzeglock, Geschäftsführerin          

 

Kinderkarnevalstanzveranstaltung in einer Galerie in Aschaffenburg

 

Musicalprojekt für "Erlebnisreich" aus Essen an einer Essener Grundschule

 

Jugendshows und Regiearbeit  für "Aldiana Management"

 

Quiz- and Gameshow für mehrere größere Firmenveranstaltungen

 

Mitarbeit am Projekt Mus-e  der Yehudi Menuhin Stiftung Deutschland

 

Kooperationsprojekt -POWER OF ARTS- der LAG Arbeit Bildung Kultur NRW e.V. und freischaffender Künstler

 

Leitung einer Werkstatt im „Körpersprache Bewegungstheater“ im Landesinstituts für Schule und Weiterbildung in Soest

u.a.